Familienstreit eskaliert Mann greift in Marklkofen Bruder mit Eisenstange an

Die beiden verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Am Dienstag ist in der Nähe des Marklkofener Gemeindeteils Steinberg ein Familienstreit eskaliert. Ein 56-jähriger Mann verletzte auf einem Vierseithof zwei Personen.

Wie die Polizei mitteilt, schlug der Mann infolge eines Streits mit einer knapp zwei Kilogramm schweren Eisenstange auf seinen Bruder ein. Eine weitere Person, die eingreifen wollte, habe er mit der Stange im Gesicht getroffen.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot zur Einsatzstelle aus und konnte den Täter schließlich auf dem Hof widerstandslos festnehmen. Er wurde in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht. Die beiden Geschädigten kamen verletzt in ein Krankenhaus.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading