Fall in Viechtach Unbekannter schaufelt Pferdeäpfel auf Auto

Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall bei einer Reitanlage in Viechtach. (Symbolbild) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa

Ein bislang Unbekannter hat am Donnerstag Pferdeäpfel auf ein Auto bei einer Reitanlage in Viechtach gelegt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen 19 und 20.37 Uhr legte ein Unbekannter Pferdeäpfel auf die Motorhaube eines geparkten Autos bei einer Reitanlage in Fischaitnach in Viechtach. Der unbekannte Täter benutzte der Polizei zufolge vermutlich eine Schaufel oder ähnliches, da am Auto ein Kratzer an der Motorhaube entstand. Der Schaden beträgt circa 250 Euro.

Die Frau, der das Auto gehört, hat Anzeige erstattet. Sie vermutet, dass Tierhass als Motiv für die Sachbeschädigung in Frage kommen könnte. Möglicherweise fühlt sich der unbekannte Täter durch die Pferde und die Pferdeäpfel im Umkreis der Reitanlage gestört. Derartige Vorfälle häufen sich laut Informationen der Viechtacher Polizei. In der Vergangenheit hängte eine unbekannte Person ein Plakat bei der Reitanlage auf, das eine Gewaltdarstellung zeigte. Auf dem Plakat waren Pferdeäpfel und ein Pferd auf einem Grillspieß abgebildet.

Mögliche Zeugen der beiden Vorfälle werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Viechtach unter der Telefonnummer 09942/94040 zu melden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading