Auf einer Fläche von 28.000 Quadratmetern soll bis 2023 ein Zentrum mit mehreren Geschäften für Drogerieartikel, Bürobedarf, Schuhe, Heimtextilien, Spielwaren sowie ein Discounter und ein Vollsortimenter entstehen. Die Meinungen der Plattlinger, insbesondere der Anwohner, bezüglich des Bauvorhabens gehen deutlich auseinander. Die einen könnten sich mit dem Fachmarktzentrum abfinden, die anderen sind vehement dagegen.

Das Grundstück an der Scheiblerstraße ist im Flächennutzungs- und Landschaftsplan der Stadt Plattling als ein Sondergebiet "Einzelhandel" ausgeschrieben. Dadurch kann ein vorhabenbezogener Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan entwickelt werden. Bauträger des Vorhabens ist die Isarkies Wohn- und Gewerbegrund GmbH. Diese war unter anderem bereits für den Bau des neuen Firmengebäudes der CSA Group in der Straubinger Straße verantwortlich.