Facebook, WhatsApp, Instagram down Die witzigsten Reaktionen auf Twitter

Das Logo des Internet- Kurznachrichtendienstes Twitter. Foto: Ole Spata/dpa/Symbolbild/dpa

Über Stunden ohne Facebook, WhatsApp und Instagram: Ein ungewöhnlich langer Total-Ausfall hat am Montag Milliarden Nutzern des Online-Netzwerks zugesetzt. Die Reaktionen, vor allem bei Twitter, ließen natürlich nicht lange auf sich warten. 

Sogar Twitter reagiert und begrüßt die User von Facebook, Instagram und WhatsApp. Ergebnis: über 3 Millionen "Gefällt mir"-Herzen.

Viele Betroffene glaubten zunächst, dass es am fehlenden Internet liegt. Doch ein Router- oder Handyneustart brachte nichts.

Und man munkelte schon, ob Twitter nicht der nächste Dienst sein könnte, der vom Ausfall betroffen sein wird.

Twitter-Nutzer über den Absturz

Das persönliche Vermögen von Mark Zuckerberg schrumpfte nach Berechnungen des Finanzdienstes Bloomberg binnen weniger Stunden um mehr als sechs Milliarden Dollar. Mit trotzdem noch 121,6 Milliarden Dollar rutschte er um einen Platz nach hinten auf den fünften Rang hinter Microsoft-Gründer Bill Gates.

Und dann funktionierte wieder alles

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading