In Deutschland breitet sich die aus dem Mündungsgebiet des Schwarzen Meers stammende Quagga-Dreikantmuschel immer weiter aus. Diese Nachricht hat vor Kurzem für Schlagzeilen gesorgt. Diese Muschel ist jedoch nicht die einzige Art, die sich fernab ihrer Heimat immer wohler fühlt. Vor diesem Hintergrund hat sich die Heimatzeitung bei zwei Experten erkundigt, wie es im Landkreis Dingolfing-Landau um "Neuzugänge" in Flora und Fauna bestellt ist - und welche Rolle der Klimawandel dabei spielt.