Ex-Regensburger Chima Okoroji wechselt nach Paderborn

Chima Okoroji spielt in der kommenden Saison für Paderborn. Foto: imago

Nach einem Jahr in Regensburg spielt Linksverteidiger Chima Okoroji in der kommenden Saison für den SC Paderborn.

Dass Chima Okoroji in der kommenden Saison nicht mehr für den SSV Jahn Regensburg auflaufen wird, stand spätestens mit der Verpflichtung von Jan-Niklas Beste fest. Nach einem Jahr Leihe ging damit die Zeit Okorojis in der Oberpfalz zu Ende. Nun steht der neue Club des Linksverteidigers fest: Er schließt sich dem Bundesliga-Absteiger SC Paderborn an.

"Ich habe zahlreiche Gespräche mit interessierten Vereinen geführt. Der SC Paderborn 07 hat sich sehr um mich bemüht, das Konzept des Vereins hat mich absolut überzeugt. Deshalb habe ich mich für Paderborn entschieden", sagt Okoroji zu seinem Wechsel. Wie vergangene Saison nach Regensburg wird Okoroji auch nun für eine Spielzeit vom Bundesligisten SC Freiburg ausgeliehen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading