Vor wenigen Tagen flog der Rosenheimer Querdenker-Aktivist Stefan Bauer aus der AfD. Am Montag musste sich der 47-Jährige nun vor dem Amtsgericht Regensburg verantworten. Er soll Ende 2020 auf dem Dultplatz zu unrecht Polizeibeamte gefilmt haben.

"Was in der letzten Zeit passiert ist, zeigt mir, dass unsere gesamte Gesellschaft eine direkte Talfahrt in Richtung Diktatur nimmt", sagt der Angeklagte im Gerichtssaal. Bis hier hin hatte sich Stefan Bauer noch moderat gegeben.