Ex-1860-Keeper Ortega wohl vor Wechsel zu Manchester City

Sein letztes Spiel für den TSV 1860 München hat Torhüter Stefan Ortega wohl in nicht allzu guter Erinnerung. Damals verloren die "Löwen" in der Relegation gegen den SSV Jahn Regensburg und mussten den bitteren Gang in die 3. Liga antreten. Fünf Jahre später steht der Keeper vor einem Wechsel in die Premier League. Foto: Nordphoto/imago

Torhüter Stefan Ortega steht vor einem Wechsel zum englischen Fußball-Meister Manchester City.

Wie der "kicker" berichtet, soll Ortega, dessen Vertrag beim Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld Ende Juni ausläuft, bei der Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola die Nummer zwei hinter Stammkeeper Ederson werden.

Ortega gehörte in der abgelaufenen Saison zu den Leistungsträgern der Ostwestfalen, für die er 67 Bundesliga- und 170 Zweitliga-Partien absolvierte. Ortegas Abschied aus Bielefeld stand bereits seit längerem fest, am letzten Bundesliga-Spieltag wurde der 29-Jährige emotional verabschiedet.

Drei Spielzeiten stand Ortega beim TSV 1860 München unter Vertrag. Zwischen 2014 und 2017 absolvierte der Torhüter 64 Pflichtspiele für den Klub aus der bayerischen Landeshauptstadt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading