Event in Vilsbiburg Der Turm rockt zum zehnten Mal

Die Vilsbiburger Coverband "Ironic" sorgt für Partystimmung unter dem Turm der Stadtpfarrkirche. Foto: Ironic

Rock im Park, Rock am Ring, Weigendorf Open Air - alles Veranstaltungen, die ihren festen Platz im Festivaljahr haben. Da darf auch Rock am Turm in Vilsbiburg nicht fehlen.

Nach zwei Jahren Pause können die Vilsbiburger Ministranten am Samstag, 9. Juli, endlich wieder ihre Veranstaltung am Kirchvorplatz abhalten - zum zehnten Mal übrigens. Um 19 Uhr findet in der Stadtpfarrkirche der Jugendgottesdienst unter dem Motto "Dich schickt der Himmel" statt. Hierfür haben sich die Vilsbiburger Ministranten rund im Sabrina Rebmann und den Jugendseelsorger Andreas Steinhauser schon viele Gedanken gemacht und einiges an Arbeit in die Vorbereitung des Gottesdienstes investiert.

Nach dem Gottesdienst beginnt die große Party direkt vor der Kirche. Dort erwartet die Besucher neben kulinarischen Köstlichkeiten auch eine Wein- und Weißbierbar.

Für die richtige Partymusik sorgt die Vilsbiburger Coverband "Ironic": Das Sextett spielt seit 2019 zusammen und hat sich während der auftrittslosen Pandemie ein schönes Programm mit klassischen Partyhits von zart bis hart erarbeitet. Aber auch die neuen österreichischen Hits von "Seiler und Speer" & Co. sorgen bis spät in die Nacht für beste Stimmung unter dem Kirchturm.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Ministranten hoffen jedoch auf eine schöne, warme Sommernacht und erneut zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading