Evangelische Kirche Kirche sammelt Vorschläge für Landesbischof: Wahl im März

Die evangelische Kirche in Bayern sucht einen neuen Landesbischof und ruft Kirchenvorstände und Verbände auf, Vorschläge zu machen. Die Amtszeit von Heinrich Bedford-Strohm endet im Oktober kommenden Jahres. Gut ein halbes Jahr vorher, am 27. März, soll die Landessynode eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger wählen.

Sie erhalte schon jetzt jeden Tag neue Vorschläge für geeignete Kandidaten, sagte Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel laut einer Mitteilung vom Mittwoch in München. "Damit praktizieren wir etwas typisch Evangelisches: Die Kirche baut sich von unten nach oben auf." Noch bis zum 15. September können Wahlvorschläge eingereicht werden. Am 10. Februar 2023 soll dann vorgestellt werden, wen der Wahlvorbereitungsausschuss für das Bischofsamt vorschlägt.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading