Essenbach Unfall auf der Autobahn: Zeugen gesucht

Auf der Autobahn bei Essenbach ist es zu einem Unfall gekommen. (Symbolfoto) Foto: Stephan Jansen, dpa

Gesucht wird ein weißer Kombi und ein blauer Personenwagen nach einem Verkehrsunfall auf der A92 mit drei Verletzten.

Am Mittwoch, 19. Dezember, 7.35 Uhr, fuhr der 19-jährige Fahrer eines Audi A4 aus dem Landkreis Landshut an der Anschlussstelle Essenbach auf die A92 in Richtung Deggendorf auf. Anschließend wollte er ein blaues Auto überholen. Da sich von hinten ein weißer Kombi auf der linken Spur näherte, lenkte er seinen Audi wieder stark nach rechts. Dabei geriet er ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke.

Er und zwei jeweils 19 Jahre alte Insassen in seinem Audi wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der blaue Wagen hielt kurz am Seitenstreifen an und fuhr dann weiter. Der weiße Kombi fuhr ebenfalls weiter.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Verkehrsteilnehmer, die Angaben zum Unfallhergang oder zum blauen Auto und dem weißen Kombi machen können, werden gebeten sich mit der Autobahnpolizeistation Wörth an der Isar, Telefon 08702/948299-0 in Verbindung zu setzen.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos