Essenbach Frauenbund-Mamis backen Lebkuchenmänner

Lustig und kreativ ging es zu bei der Lebkuchenmänner-Backaktion der Jungen Gruppe vom Frauenbund Essenbach Foto: Stefanie Wieser

Selbst gemachter Labello, Karaoke-Abende, ein Sushi-Kochkurs - die Ideen der Jungen Gruppe beim Frauenbund Essenbach sind anders, als man übliche Frauenbund-Aktionen kennt. Wie es dazu kam, erzählen die Frauen bei einem besonderen Termin: sie backen sich "Männer", allerdings nur Exemplare aus Lebkuchenteig. Mit dabei ist natürlich auch der Nachwuchs - eine Grundidee, die bei Veranstaltungen der Jungen Gruppe enorm wichtig ist.

"In der Weihnachtsbäckerei....." schallt es durch die Schulküche in Essenbach. Brigitte Gahr hat diesmal einen CD-Player mitgebracht, "Die letzten Male war es am Anfang noch so leise", erzählt sie. Dieses Jahr führt die Gruppe das Lebkuchenmänner-Backen zum dritten Mal durch. Etwa zehn Mutter-Kinder-Gespanne haben an den Herd-Stationen Platz. "Anmeldungen hatte ich viel mehr", erzählt Gahr weiter. Zusammen mit drei weiteren Kolleginnen ist sie im Organisations-Team der Jungen Gruppe des Frauenbunds.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading