Noch ist der Pflanzturm kahl. Spätestens ab Juni aber soll das Metallgerüst mit verschiedenen Pflanzen bestückt sein und erblühen. Bei der Neuauflage von Cham blüht auf, das in diesem Jahr auch an die kleine Gartenschau vor genau 20 Jahren erinnert, werden insgesamt drei Pflanztürme in verschiedenen Größen der Hingucker am Marktplatz. Am Mittwoch vor der Sitzung des Bauausschusses hatten die Stadträte die Gelegenheit, den mit 5,50 Meter größten der Pflanztürme - als Muster aufgestellt - in Augenschein zu nehmen.