Es besteht Lebensgefahr Weiße Brücke in Cham ist sofort gesperrt

 Quelle: Unbekannt

"Die Benutzung ist lebensgefährlich." Chams Bürgermeister Martin Stoiber teilt am Mittwochnachmittag mit, dass die Weiße Brücke zwischen Chammünster und Altenstadt ab sofort gesperrt ist.

"Der Gutachter hat diesbezüglich deutliche Worte gefunden." Schon bei der Brückenüberprüfung hat die zuständige Firma große Mängel an der Brücke festgestellt. Nun war ein Gutachter vor Ort und hat die Mängel bestätigt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading