Der Mädchen und zwei Buben aus der Pfarreiengemeinschaft Attenhofen/Pötzmes/Walkertshofen feierten vor kurzem ihr Erstkommunionfest in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie.

Mit vereinten Kräften und unter Beachtung der geltenden Hygienemaßnahmen gelang es, die erste Begegnung mit Jesus in der Kommunion zu einem unvergesslichen Festtag werden zu lassen – auch für die Familien und Angehörigen.