Erstes Testspiel SSV Jahn: Nullnummer gegen Drittliga-Schlusslicht

Ein torloses Unentschieden musste der SSV Jahn Regensburg im Hans-Walter-Wild-Stadion gegen den Tabellenletzten der 3. Liga, die SpVgg Bayreuth, hinnehmen. Foto: imago

Der SSV Jahn Regensburg kam im ersten Testspiel nach der Winterpause nicht über ein torloses Unentschieden gegen das Drittliga-Schlusslicht SpVgg Bayreuth hinaus.

Im ersten Testspiel des Jahres kam Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg beim Schlusslicht der 3. Liga, der SpVgg Bayreuth, nicht über ein 0:0 hinaus. In eine insgesamt recht ereignisarme ersten Hälfte fanden die Gastgeber um Ex-Jahn-Profi Markus Ziereis zunächst besser, der Jahn erkämpfte sich jedoch zunehmend mehr Zugriff. Eine Großchance konnte sich die Jahnelf jedoch nicht herausspielen.

In der Pause wechselte Jahn-Coach Mersad Selimbegovic siebenmal. Unter anderem kam Neuzugang Jonas Urbig im Tor zum ersten Einsatz. Zwar waren die Regensburger jetzt die bessere Mannschaft und konnten sich einige Möglichkeiten herausspielen, die beste Chance hatte allerdings Bayreuths Stefan Maderer, der Urbig zu einem starken Reflex zwang. Ein Tor sollte folgend jedoch nicht mehr fallen. Erfreulich für den Jahn: der zunächst verletzt fehlende und dann wegen einer fehlenden Spielberechtigung nicht einsetzbare Sarpreth Singh war erstmals wieder im Aufgebot und zeigte vor allem bei Standards seine Klasse.

Nicht zum Einsatz kamen Oscar Schönfelder (Kreuzband), Scott Kennedy, Benedikt Gimber (beide Schulter), Dejan Stojanovic (Mittelfußknochen), Andreas Albers (muskulär), Prince Osei Owusu und Joshua Mees (beide krank) verzichten. Zudem blieb Steve Breitkreuz nach dem Aufwärmen aufgrund von muskulären Problemen in der Kabine.

SSV Jahn Regensburg: Kirschbaum (46. Urbig) – Saller (46. Faber), Thalhammer (46. Nachreiner), Elvedi, Günther (46. Guwara) - Viet (46. Singh), Idrzi (78. Schmidt)  – Shipnoski (46. Gouras/68. Graf), Makridis (87. Bezjak) - Caliskaner, Yildirim (46. Vizinger)

Schiedsrichter: Martin Speckner; Zuschauer: ca. 500

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading