Stimmengewirr und nagelneue, bunt leuchtende Ranzen und selbstverständlich die mit allerlei Leckereien gefüllte Schultüte - das Bild, das sich am Dienstagmorgen in der Schule bot, unterschied sich bis auf die obligatorische Mund-Nase-Maske kaum von dem der vergangenen Jahre.

Ebenfalls wie in all den Jahren zuvor war natürlich auch vielen Kindern die Aufregung anzusehen, ging es doch für sie zum ersten Mal in die Schule.