Erste Autos vom Band gerollt BMW startet Serienproduktion des neuen X1 in Regensburg

Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen des BMW-Werks Regensburg freuen sich über den Produktionsstart des neuen X1. Foto: BMW Group Regensburg

Der erste neue BMW X1 ist am Freitag am Standort Regensburg vom Band gerollt. 

Der Autobauer BMW verkündete am Freitagnachmittag in einer Pressemitteilung den Serienproduktionsstart des neuen Modells der X1-Reihe in der Diesel- und Benzinvariante. Im Spätherbst steht für die Mitarbeiter die nächste Herausforderung an, wenn sich der Plug-in-Hybrid und die vollelektrische Variante iX1 auf den Weg zum Kunden machen. Dafür hat das Unternehmen mehr als 300 Millionen Euro in den Standort investiert. 

Am selben Tag gingen am Standort Dingolfing die ersten Autos der 7er-Reihe in Produktion. Lesen Sie hierzu BMW Dingolfing startet Serienproduktion des neuen i7

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading