Erschließung ist abgeschlossen Neubaugebiet Pfarrerfeld in Wiesenfelden

Geschäftsleiter Marco Hecht, Bauhofleiter Thomas Dirschedl, Bürgermeister Andreas Urban, Wasserwart Franz Haimerl, KEB-Geschäftsführer Manfred Hacker und Xaver Fleischmann sowie die Bauleiter der Firma Streicher Robin Steininger, Alexander Eder und Christian Bergbauer begutachteten das Baugebiet (von links). Foto: Silvia Käufl

Die Erschließung des Neubaugebietes "Pfarrerfeld" der Gemeinde Wiesenfelden ist abgeschlossen. In Zusammenarbeit mit der Fa. Streicher aus Deggendorf wurden gegenüber der bestehenden Bebauung "Birkenweiherfeld" 26 Bauparzellen erschlossen, darunter 18 Wohnbauparzellen, vier eingeschränkte Gewerbeparzellen mit Wohnbebauung, drei größere Parzellen für Mietshäuser sowie eine Parzelle für ein Sondergebiet.

Am Donnerstag ging es um die Bauabnahme, die unter der Führung und Planung des Ingenieurbüros Keb in Straubing und deren Geschäftsführer Xaver Fleischmann und Manfred Hacker ablief. Anwesend waren alle am Bau beteiligten Vertreter. In jedes Grundstück wurden die Anschlüsse für Wasser, Kanal, Nahwärme sowie Strom-, Telefon- und Glasfaserkabel verlegt. Begutachtet wurden unter anderem der Kanal, Straße, Gehsteig, Wasserversorgung, Oberflächenwasser und Ableitung desselben in das Regenrückhaltebecken. Beanstandet wurden nur einige Kleinigkeiten, die abgestellt werden können.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading