Erschließung in Schierling Bald 47.000 Quadratmeter weiteres gewerbliches Bauland

Im Schierlinger Gewerbegebiet "Am Birlbaum" steht der Bau von weiteren Erschließungsanlagen vor dem Abschluss, wovon sich Bürgermeister Christian Kiendl sowie Vorstand Manuel Kammermeier vom Kommunalunternehmen überzeugten. Foto: Fritz Wallner

Die weitere Erschließung des Gewerbegebietes "Am Birlbaum" steht kurz vor dem Abschluss. Mit der Asphaltierung der neuen Straße wird jetzt auch die Struktur der Erschließung deutlich, die dem vom Marktgemeinderat beschlossenen Bebauungsplan entspricht. Bei der Erschließung wurden, wie im gesamten Gewerbegebiet, insbesondere bei der Niederschlagswasserbehandlung die ökologischen Aspekte konsequent berücksichtigt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading