Am 3. Oktober wäre eigentlich der Startschuss für "Landshut läuft" gefallen. Wegen der staatlichen Einschränkungen in Folge der Coronapandemie wäre es aber nur eine sehr abgespeckte Version geworden. Deshalb hat der Veranstalter, der Lions-Club Landshut-Wittelsbach, den Lauf nun abgesagt.

"Das ist nicht der Geist von ‚Landshut läuft'", sagt Niki Strauß vom Organisationsteam des Lions-Clubs. Jetzt ruhen die Hoffnungen auf einem neuen Termin. Wie gewohnt soll der Lauf wieder im Frühjahr stattfinden, und zwar am Sonntag, 24. April.