Erneut Ehre für Lauerer Further ist Bayerns Kultur-Botschafter

Staatsminister Füracker, Toni Lauerer, die Äbtissin des Klosters Waldsassen und Staatsministerin Kaniber (von links). Foto: Lauerer

Seine zweite hohe Auszeichnung innerhalb von wenigen Tagen hat am Mittwochabend Toni Lauerer erhalten. Nachdem er in der vergangenen Woche in Regensburg bereits zum ersten Kultur-Botschafter des Bezirks Oberpfalz ernannt worden war, gab's nun in Tirschenreuth die Auszeichnung "Botschafter Heimat.Bayern".

Überreicht wurde sie im Kettelerhaus in Tirschenreuth von Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber sowie Finanz- und Heimatminister Albert Füracker. Kaniber war es auch, die Lauerers rund 40-jährige Schaffenskraft als Kabarettist und Mundartautor würdigte.

"Es gibt kein Weihnachten ohne eine Lauerer-Geschichte", bekannte Kaniber, während Füracker verriet: "Meine Lieblingsgeschichte ist die vom Hosenkauf ..."

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading