Rüttelplatten rattern über den frisch aufgeschütteten Kies, eine Kreissäge kreischt einige Meter weiter - und durchgehend rauschen Autos und Lastwägen vorbei. "40.000 bis 50.000 Fahrzeuge am Tag", sagt Andreas Pabst. Der Bauleiter fährt trotzdem gelassen an der Baustelle im Mittelstreifen entlang. Er behält den Überblick über das 53-Millionen-Euro-Projekt, bei dem die A92 zwischen den Ausfahrten Moosburg-Nord und Landshut-West komplett erneuert wird.