Nachdem Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) am Donnerstag der Vorwoche von einer "soliden Grundversorgung" mit Lehrkräften in allen Schularten gesprochen hatte, trafen sich einige Mitglieder aus dem Vorstand des Kreisverbandes Kelheim im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), um über die Problematik des Lehrermangels und die aktuelle Unterrichtssituation im Schulamtsbezirk zu sprechen. Sie übten deutliche Kritik an der Bayerischen Staatsregierung angesichts von Versäumnissen der Politik in der Vergangenheit.