Ergoldsbach Weichenstellung für die nächsten Jahrzehnte

Wie soll und kann sich der Markt in den nächsten zehn bis 15 Jahren weiterentwickeln? Die Frage stand zur Debatte bei der Bürgerversammlung. Foto: Gruschke

Experten tauschen sich mit Bürgern bei Versammlung zum Thema Ortsentwicklung in Ergoldsbach aus.

Die Marktgemeinde beabsichtigt die Sanierung der Ortsmitte und die Entwicklung von städtebaulichen Strukturen. Um Zuschüsse zu erhalten, wird die Aufnahme in ein Programm der Städtebauförderung der Regierung von Niederbayern angestrebt. Dazu fand am Montagabend eine Bürgerversammlung statt, bei der Experten und Planer mit den Bürgern ins Gespräch kamen.

Die Ergoldsbacher wollen Verantwortung für die Gestaltung der Zukunft im eigenen Lebensraum übernehmen. Zu sehen war das an dem überfüllten Veranstaltungsraum im Hotel-Gasthof Dallmaier, aber auch am konstruktiven Dialog zwischen Experten und Bürgern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading