Großeinsatz in Ergolding Vier Verletzte durch Brand einer Garage

, aktualisiert am 29.02.2020 - 07:00 Uhr
In Ergolding brannte in der Nacht zum Samstag eine Garage Foto: Feuerwehr Ergolding

In Ergolding hat in der Nacht zum Samstag eine Garage gebrannt. VIer Menschen wurden verletzt, wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilte.

Schock für zwei Bewohner im Ergoldinger Ortsteil Piflas. In der Nacht brannte plötzlich ihre Garage, die mit dem Haus verbunden war. Sofort alarmierten sie die Feuerwehr, die den Brand unter Kontrolle bringen konnte. Einen VW Caddy und einen Campingbus konnten sie nicht mehr retten. Das Feuer zerstörte sie völlig. Auch das Haus und ein Nachbarhaus wurden beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf einen Eurobetrag im niedrigen sechsstelligen Bereich. 

Die zwei Bewohner und zwei Ersthelfer erlitten leicht Verletzungen, weil sie den Rauch einatmeten. Ein Rettungsdienst behandelte sie.

Warum es brannte, ist noch völlig unklar. Die Kripo Landshut ermittelt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading