Ergolding Showtanz: Spektakel der Spitzenklasse

Die 15 Showtanzgruppen gaben ihr Bestes. Foto: Benni Diemer

Es war ein Stelldichein brillanter Tanzgruppen, die am Samstag eine atemberaubende Bühnenshow boten.

Vom frühen Abend bis spät in die Nacht präsentierten 15 Showtanzgruppen mit knapp 320 Tänzern beim siebten Showtanzfestival der "Starlights" des FC Ergolding ein Spektakel der Spitzenklasse. Das Publikum im voll besetzten Bürgersaal erlebte durchwegs energiegeladene und flotte Tanzformationen mit teils waghalsigen Hebe- und Wurfakrobatiken auf höchstem Niveau. Die Gäste waren begeistert angesichts der Glanzleistungen der Tanzgruppen, die ein regelrechtes Showtanzfeuerwerk boten.

So zahlreich die Formationen waren, so bunt wurde dann auch das Programm. Neben der Gastgeber-Showtanzgruppe "Starlights" wirkten mit "Highlife" aus Unterneukirchen, "New Dimension" aus Velden, "Narrengilde" aus Kraiburg, "Flashlights" aus Taufkirchen, "Modern Art" aus Sankt Wolfgang, "Space Angels" aus Altheim, "Spotlights" aus Töging, "Formation Girls A" aus Mirskofen, "Hurricans" aus Bad Endorf, "Dance United" aus Wartenberg, "Magic Dancers" aus Grüntegernbach, "Red Diamonds" aus Velden, "Tanzglanz" aus Buxheim und die "Stadtgarde" aus Wasserburg.

Die Showtanzgruppen vollbrachten erstaunliche Leistungen und sorgten so für ein bestens gelungenes Festival und ein unvergessliches Erlebnis. Ein Blickfang waren auch die einfallsreichen und schillernden Kostüme. Zum Schluss hatte dann das Publikum auch noch die Qual der Wahl und durfte den "Publikumsliebling" wählen. Die "Hurricans" aus Bad Endorf belegten dabei den ersten, die "Narrengilde" aus Kraiburg den zweiten und "Tanzglanz" aus Buxheim den dritten Platz.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading