Ergolding Rentnerin beklaut: Geldbeutel futsch, Konto abgeräumt

Ein dreister Dieb hat vergangenes Wochenende einer 62-jährigen Rentnerin den Geldbeutel samt EC-Karte geklaut. (Symbolbild) Foto: dpa

Wie der Polizei erst nachträglich angezeigt wurde, hat sich bereits am 1. Dezember, Samstag, ein besonders dreister Diebstahl ereignet. Tatort war ein Einkaufsmarkt in der Industriestraße 14b in Ergolding. Der Unbekannte klaute einer 62-jährigen Rentnerin aus dem Landkreis den Geldbeutel und räumte ihr Konto ab.

Die krankheitsbedingt eingeschränkte Frau war am Samstagmittag zwischen 12.30 und 13 Uhr mit einem Einkaufstrolley unterwegs und wollte an der Kasse ihre Waren bezahlen. Erst dann bemerkte sie, dass ein bislang Unbekannter ihren Geldbeutel aus dem Trolley geklaut hatte. Darin befand sich Bargeld im unteren dreistelligen Bereich, Ausweisdokumente und die EC-Karte. Kurze Zeit nach dem Diebstahl räumte der Täter ihr Konto ab, laut Polizei einen mittleren dreistelligen Betrag.

Um den Dieb zu erwischen, bittet die Polizeiinspektion Landshut um Zeugenhinweise. Nicht nur Zeugen im Einkaufsmarkt werden gesucht, auch der Abhebevorgang gegen 13.30 Uhr an einem Automaten in Altdorf, Am Aicher Feld 12, ist für die Ermittler wichtig.

Wer hat zu den genannten Zeiten verdächtige Personen festgestellt? Hinweise nimmt die Polizei unter 0871/9252-0 entgegen. 

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos