Ergolding Gelungene Premierengala: Die "Starlights" sind in Topform

Waghalsige Wurfakrobatiken bereicherten den sehenswerten Auftritt. Foto: Martin Puchinger

Es war eine rasante Vorstellung, mit der die "Starlights" des FC Ergolding ihr Publikum am Samstagabend im Rahmen ihrer Premierengala für die anstehende Saison 2020 nachhaltig begeisterten. Der Bürgersaal war voll besetzt. Das Trainertrio Sophie Frost, Kati Paukner und Sandra Miethaner hatten zusammen mit ihrem Showtanzteam intensiv an dem neuen Programm gefeilt, um spektakulären Showtanz bieten zu können. Erschwert wurde das Training aufgrund zahlreicher verletzungsbedingter Ausfälle. Letztendlich, so die Trainerinnen, konnte aber allen Widrigkeiten zum Trotz ein überragendes Programm einstudiert werden.

Ehe es auf der Bühne losging, richtete zweiter Bürgermeister Bernhard Pritscher sowie FC-Vorsitzender Kevin Bellmann ein Grußwort an die Gäste. Beide wünschten für die anstehende Saison viel Erfolg. Dann war es endlich soweit: Über 20 Tänzer der "Starlights" eroberten in ihren schicken Glitzerkostümen die Bühne. Was folgte, war ohne Übertreibung ein atemberaubendes Showtanzprogramm. Die "Starlights" fegten mit Ausstrahlung und flotten Tanzschritten über die Bühne. Das Ganze wurde mit gewagten mehrstufigen Hebefiguren und sensationeller Wurfakrobatik bereichert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading