Seit Mittwoch können sich Bürger im Rapidcare-Testzentrum Donaustauf am Pendlerparkplatz neben dem Edeka-Markt in der Regensburger Straße kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen.

Bürgermeister Jürgen Sommer ist stolz darauf, dass nun, da er "sein Möglichstes" getan habe, täglich bis zu 500 Personen von nach vorheriger Registrierung getestet werden und ihr Ergebnis bereits nach 20 Minuten per E-Mail zugeschickt bekommen können.

Nach der Universitätsstadt Aachen jetzt auch Donaustauf: Am Mittwoch dieser Woche nahm das Testzentrum Donaustauf seinen Betrieb auf. Das Testkonzept der Firma Rapidcare entstand in Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum Aachen, das das Hygiene- und Organisationskonzept beisteuerte.