Das Schicksal des geistig und körperlich behinderten Felix Ammersbach aus Aiglsbach und seine Probleme im Alltagsleben in Zeiten von Corona haben vor rund einem Jahr die Leser stark berührt. Der Bub braucht Pflege rund um die Uhr. Die Anteilnahme war so groß, dass viele Privatpersonen, Vereine und Firmen spendeten, um Felix die notwendige Delphintherapie zu ermöglichen.