Erfolg bei DM für TVD-Spielerin Niemczyk nimmt Abschied von nationaler Bühne

TVD-Volleyballerin Natascha Niemczyk hat sich mit einem fünften Platz bei der Deutschen Meisterschaft von der nationalen Beachvolleyball-Tour verabschiedet. Foto: Detlef Gottwald

Der Beachsommer 2021 war für Natascha Niemczyk vom TV Dingolfing ein erfolgreicher Sommer im Beachvolleyball auf nationaler Ebene. Neben zahlreichen guten Platzierungen bei den Qualifikationsturnieren holte die Dingolfingerin bei den Deutschen Meisterschaften am ersten September-Wochenende den fünften Platz. Es war Niemczyks letzter Auftritt bei der German Tour im Sand.

Vom 2. bis 5.September ging es für Niemczyk und ihre neue Partnerin Melanie Gernert aus Berlin an den Timmendorfer Strand zur Deutschen Meisterschaft. In der Vorrunde holte das Duo zwei 2:1-Siege und verlor lediglich bei einer Zwei-Satz-Niederlage gegen die Olympia-Teilnehmer Borger/Sude. Ein Sieg im Achtelfinale bedeutete das Weiterkommen in die Runde der besten Acht. Im Viertelfinale schieden Niemczyk und Gernert allerdings gegen die späteren Drittplatzierten Behrens/Ittlinger nach zwei umkämpften Sätzen aus.

Mit dem fünften Rang herrschte bei Niemczyk/Gernert vollste Zufriedenheit, aber auch Abschiedsstimmung. Denn nach zehn Deutschen Meisterschaften und ebenso vielen Jahren auf der deutschen Tour verabschiedete sich Niemczyk aus der nationalen Beachszene mit 15 Medaillen auf bundesdeutschen Turnieren.

Niemczyks legt Fokus künftig mehr auf Beruf und Freizeit

Die in Moosthenning wohnende TVD-Spielerin wird sich nach elf Jahren Volleyball auf Sand und Halle mehr ihrem Beruf bei einem Sportartikelhersteller widmen und ihre Freizeit genießen, den TV Dingolfing allerdings wird sie weiterhin in der Halle als „Stand-by-Spielerin“ und in verschiedenen Aufgaben unterstützen. Eine Rückkehr auf den Sand auf bayerischer Ebene hat die 31-jährige Vollblut-Volleyballerin aber zumindest nicht ausgeschlossen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading