Erding Wildpinkeln endet mit Faustschlag ins Gesicht

In der Nacht zum Sonntag sind zwei Männer in Erding aneinander geraten (Symbolbild). Foto: dpa

In der Nacht zum Sonntag hat ein Erdinger einen Mann aus Markt Schwaben dabei erwischt, wie dieser gegen eine Hauswand pinkelte. Die Folge war eine Auseinandersetzung, die mit einem Faustschlag im Gesicht endete.

Gegen 0.30 Uhr gerieten ein 56-Jähriger aus Erding und ein 18-Jähriger aus Markt Schwaben aneinander. Der Erdinger regte sich laut Polizei darüber auf, dass der andere Mann gegen eine Hauswand pinkelte. Es entbrannte ein hitziger Streit. Schließlich schlug der 18-Jährige dem Erdinger mit der Faust ins Gesicht. Passanten kamen dem 56-Jährigen zu Hilfe. Ein weiterer Zeuge filmte den Streit und übergab das Video später der Polizei. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter bereits ausfindig machen. Er erhält eine Anzeige wegen Körperverletzung. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading