Erding Neue Apartements eingeweiht

Dr. Dirk Last überreicht Landrat Martin Bayerstorfer Brot und Salz. Foto: Landratsamt

Seit letztem Jahr wurde das Personalwohngebäude (PWG) am Klinikum Erding saniert.

Zum einen sollten so bestehende bauliche Brandschutzmängel beseitigt werden, die daraus resultieren, dass das Gebäude mittlerweile fast 50 Jahre alt ist und sich zudem mittlerweile die Vorschriften teilweise geändert haben. Zum anderen sollte aber dringend benötigter, günstiger Wohnraum für die Azubis und Mitarbeiter des Klinikums geschaffen werden. Im ersten Stock, in dem früher Teile der Verwaltung des Landratsamts untergebracht waren, wurden 34 Ein-Zimmer-Apartments geschaffen, die ab sofort zur Vermietung zur Verfügung stehen. Der Landkreis hat hierfür 1,9 Millionen Euro investiert.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading