Erding Mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen

Ein mutmaßlicher Exhibitionist konnte festgenommen werden. (Symbolbild) Foto: Imago

Am Montagabend konnte ein Mann in der S-Bahn von Erding nach München festgenommen werden, der mehrmals als Exhibitionist aufgetreten sein soll.

Der Festgenommene soll im Zeitraum vom 21. Januar bis 8. April mehrfach im Bereich München in Erscheinung getreten sein. Von fünf angezeigten Taten, wurden drei im Bereich Erding begangen. Der Mann konnte durch Videoaufzeichnungen ermittelt werden. Die einzelnen Taten wurden an  Montagen verübt. Diese Fakten waren für die Ermittler wichtige Anhaltspunkte, den Mann zu finden.

Am 15. April gelang es den Ermittlern den Tatverdächtigen in der S-Bahnlinie 2 von Erding Richtung München auf Höhe der Haltestelle Sankt Koloman zu identifizieren und festzunehmen. Der 36-Jährige zeigte sich geständig.

Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu weiteren Taten, nimmt die Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122-968-0 entgegen.

 

Idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos