Erding Mann (64) stirbt bei Unfall auf der Flughafentangente Ost

Tödlicher Unfall am Dienstagnachmittag auf der Flughafentangente Ost bei Erding. (Symbolbild) Foto: Rolf Haid, dpa

Horror-Unfall am Dienstagnachmittag auf der Flughafentangente Ost bei Erding. Dabei kam ein 64-jähriger Mann ums Leben.

Der Unfall ereignete sich um kurz nach 15 Uhr auf der Flughafentangente Ost in Richtung Freising. Kurz vor der Ausfahrt zur Kreisstraße ED19 verlor ein 64-jähriger Autofahrer urplötzlich die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort knallte sein Auto frontal gegen einen Lastwagen. Das Auto wurde dadurch in den Straßengraben geschleudert, der Fahrer eingeklemmt. 

Zwar eilten sofort Zeugen des Unfalls herbei und leisteten Erste Hilfe, doch sämtliche Reanimationsmaßnahmen bei dem 64-Jährigen schlugen fehl - er war tot. 

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. 

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 85.000 Euro. Wegen des Unfalls musste die Flughafentangente Ost beidseitig für etwa vier Stunden gesperrt werden. 

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos