Die Fussball Arena in Regensburg heißt in Zukunft „Jahnstadion Regensburg“. Das hat die Stadt am Donnerstag bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Der Entscheidung war eine Online-Abstimmung von Bürgern aus Ostbayern vorausgegangen.

Das rote Fußball-Stadion, die Heimspielstätte des SSV Jahn an Autobahn A 3, wird zukünftig "Jahnstadion Regensburg" heißen. Das ergab eine Online-Abstimmung, an der die Bürger Ostbayern in der vergangenen Woche teilnehmen konnten. 27.019 Teilnehmer gab es beim Online-Voting, wovon nur 22.297 gültig waren. Das Eregbnis hatte dann sehr schnell zum Ende der Abstimmung am 8. März festgestanden. 78,02 Prozent stimmten für "Jahnstadion Regensburg". Zur Abstimmung standen die vier Namen: „Jahnstadion Regensburg“, „Jahnstadion Ostbayern“ (1,91 Prozent), „Arena Regensburg“ (15,62 Prozent) und „Ostbayern Stadion“ (4,45 Prozent).