Drei Böllerschüsse knallen über die Dächer von Sankt Englmar und hallen durch den Bayerischen Wald. Sie leiten am Pfingstmontag das traditionelle Englmarisuchen ein, das in diesem Jahr wieder mit einem großen Reiterzug und einer Feldmesse gefeiert wurde.