Es ist ein ehrgeiziges Ziel. Mit einem Masterplan zur Energiewende will sich der Landkreis Kelheim bis zum Ende dieses Jahrzehnts in seinen eigenen Liegenschaften und bis 2040 insgesamt von Importen fossiler Brennstoffe unabhängig machen. Die Marschrichtung in diese Richtung stand schon länger fest. Doch jetzt schärfte der Umweltausschuss hier nach den jüngsten Ereignissen um den Ukraine-Krieg und einem damit möglicherweise drohenden Lieferstopp von Öl und Gas aus Russland noch einmal nach.