In Tschechien sind nun vier Standorte für ein Atommüll-Tiefenlager in der engeren Auswahl. Einer ist knapp 125 Kilometer von Regensburg entfernt.

Die Nachricht kam vor Kurzem per E-Mail. "Und das bei einer so wichtigen Angelegenheit", wundert sich Bürgermeister Petr Klasek. Der Inhalt: Auf dem Gebiet seiner Gemeinde Chanovice im Südwesten Tschechiens könnte ein Atommüll-Endlager gebaut werden. Der "Birkenbach" getaufte Standort, nur knapp 125 Kilometer von Regensburg entfernt, ist neben drei weiteren in der engeren Auswahl.