Das Katholische Haus für Kinder hat einen neuen Elternbeirat. Die Wahl wurde heuer per Briefwahl durchgeführt; die Beteiligung lag bei 71,65 Prozent.

Bei der ersten und konstituierenden Sitzung bedankten sich Pfarrer Karl-Heinz Seidl und Kita-Leiterin Maria Altmann bei allen, die sich zur Wahl gestellt hatten und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, um sich für die Kinder und die Einrichtung einzusetzen.

Vor allem wurden die tollen Aktionen und die stets offene und gute Zusammenarbeit gelobt.