Elisabeth Möginger steht ohne fremde Hilfe von ihrem Stuhl auf und nimmt gerührt die Glückwünsche entgegen. Von Rodings Bürgermeisterin Alexandra Riedl, dem Heimbeirat und den offiziellen Vertretern des Seniorenheimes Gschwendner.

Denn trotz ihrer 100 Jahre ist sie körperlich gut beisammen.