Wenn die bayerischen Hallenbäder geschlossen sind, bleiben zum Schwimmen nur unsere Seen und Weiher. Wohl auch deshalb hat sich Eisschwimmen in diesem Corona-Winter bei vielen Menschen zum Trend entwickelt. Auch unsere Kollegen Miriam Stowitz und Sven Lahrssen wollten wissen, was dran ist an diesem Hype und haben den eisigen Kältekick ausprobiert. Wir haben sie dabei begleitet.