Eiskönigin und Yoda Fastnacht der Franken in Veitshöchheim

Faschingsstimmung in Veitshöchheim (v. l.): Markus Söder, seine Frau Karin, Katharina Schulze und Ilse Aigner. Foto: Nicolas Armer/dpa

Die "Fastnacht in Franken" ganz nach dem Geschmack der Narren: Passend zur närrischen Zahl 11 ist die Prunksitzung am Freitag zum 33. Mal auf Sendung gegangen. Der gastgebende Fastnacht-Verband Franken feierte sein 66-jähriges Bestehen. Und das alles auch noch ausgerechnet am Valentinstag.

Viele Gäste kamen wieder in bunten Kostümen. Nur Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist wie angekündigt ohne aufwendige Verkleidung gekommen. Lediglich eine schwarze Fliege mit bunten Quadraten sorgte für farbige Abwechslung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading