Marco Sturm ist Ehrenbürger der Stadt Dingolfing, weiterhin deutscher Rekordspieler in der NHL und führte als Nationaltrainer die deutsche Nationalmannschaft sensationell zur Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Südkorea. Trotz all dieser Erfolge und Meriten ist der gebürtige Dingolfinger immer eines geblieben: menschlich und bodenständig. Das zeigt sich nicht zuletzt auch in seinem sozialen Engagement. Im Gespräch mit unserer Mediengruppe erklärt er, wie es zur Gründung seiner Stiftung kam.