Eishockey-Oberliga Osterberg besetzt zweite Kontingentstelle des DSC

Kyle Osterberg spielt kommende Saison für den Deggendorfer SC. Foto: imago

Mit der Verpflichtung des amerikanischen Stürmers Kyle Osterberg hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung abgeschlossen.

Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC hat am Freitag die Verpflichtung des zweiten Kontingentspielers für die kommende Saison bekannt gegeben. Der US-Amerikaner Kyle Osterberg (24), zuletzt in der zweiten schwedischen Liga aktiv, wird in der kommenden Spielzeit für die Niederbayern auf Torejagd gehen.

"Wir freuen uns, dass wir einen Spieler wie Kyle für die Oberliga und den DSC begeistern konnten", sagt der Sportliche Leiter Neville Rautert. "Er ist klein, wendig, schnell, talentiert und sehr gut ausgebildet. Nach einem Jahr mit Verletzungspech wollte er unbedingt nach Deutschland. Ich denke, dass die Deggendorfer Fans sehr viel Freude an ihm haben werden."

Mit der Verpflichtung Osterbergs hat der DSC seine Kaderplanung vorerst abgeschlossen, wie der Verein mitteilte. "Wir wollen den jungen Spielern ihre Einsatzzeiten geben und dann macht es keinen Sinn, den Kader weiter aufzublähen. Wir haben Vertrauen in die Mannschaft und sind von allen Spielern überzeugt, dass sie ihre zugedachte Rolle in der Oberliga spielen werden", erklärt Rautert.

Der Kader des DSC 2019/20 in der Übersicht:

Tor: David Zabolotny, Henning Schroth

Abwehr: Andreas Gawlik, Sascha Maul, Yannick Mund, Marcel Pfänder, Jan Niklas Pietsch, Thomas Schmid, Jan-Ferdinand Stern, Nico Wolfgramm

Angriff: Johannes Brunner, Stephane Döring, Christoph Gawlik, Thomas Greilinger, Sergej Janzen, Curtis Leinweber (A), René Röthke, Andrew Schembri, David Seidl, Samuel Senft, Marlon Wolf, Kyle Osterberg (A)

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading