Im Schnelldurchlauf haben die Eisbären Regensburg den Einzug ins Playoff-Finale der Oberliga Süd geschafft. Standen die Oberpfälzer am Donnerstag vor einer Woche noch kurz vor dem Aus im Viertelfinale, feierten sie nun binnen sieben Tage stolze vier Siege hintereinander. Auf das hart erkämpfte 5:3 im entscheidenden fünften Spiel der Viertelfinalserie gegen Memmingen folgten ein 5:4, 3:2 nach Verlängerung sowie abschließend ein 8:5 im Halbfinale gegen Höchstadt.