Eishockey EVL verlängert mit Marco Baßler - Förderlizenz für Straubing

WEITER FÜR DEN EV LANDSHUT AM PUCK: Marco Baßler hat seinen Kontrakt um ein Jahr verlängert. Foto: Georg Gerleigner

Marco Baßler hat seinen Vertrag beim EV Landshut verlängert. Der 19-Jährige erhält zudem eine Förderlizenz für die Straubing Tigers.

"Es war ein hartes Ringen", sagt Ralf Hantschke. Der Geschäftsführer des EV Landshut muss es wissen, schließlich hat er die Verhandlungen geführt. Ganz offensichtlich mit Erfolg. Eines der ganz großen Talente des niederbayerischen Traditionsvereins bleibt nämlich ein weiteres Jahr am Gutenbergweg: Marco Baßler.

Der 19-jährige Nachwuchsnationalspieler hat seinen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2019/20 verlängert. Obendrein erhält der Angreifer eine Förderlizenz für die Straubing Tigers, eine bestimmte Anzahl an Spielen beim DEL-Club ist Baßler zugesichert. Zudem wird er einen Teil der Saisonvorbereitung bei den Gaubodenstädtern absolvieren.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Februar 2019.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading