Eishockey Augsburger Panther verpflichten Torhüter Endras aus Mannheim

Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) holen Torhüter Dennis Endras zurück. Wie der Verein am Freitag mitteilte, kommt der 36-Jährige von DEL-Rivale Adler Mannheim. Endras steht damit in der Saison 2022/23 im Tor der Augsburger. Von 2008 bis 2011 hatte er dort schon einmal gespielt.

"Menschlich und sportlich wird er uns sehr weiterhelfen. Einen deutschen Top-Torwart zu haben, wird uns auch helfen, unseren Kader insgesamt zu verstärken", erklärte der neue Panther-Coach Peter Russell.

Der langjährige Nationaltorwart Endras spielte seit 2012 in Mannheim. 2015 und 2019 wurde der gebürtige Allgäuer mit den Adlern Meister. 2018 gewann er mit der Nationalmannschaft Olympia-Silber.

"Ich hatte in Mannheim zehn tolle Jahre und bin dankbar für alles, was ich dort erleben durfte. Nun freue ich mich aber riesig, dass ich nach Augsburg, wo ich heimisch geworden bin, zurückkehre und bin hochmotiviert", sagte Endras.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading