Hätte sie's mal lieber in der Waffel bestellt - ein Bild von einem Papp-Eisbecher auf Instagram sorgt zurzeit für Kritik an der Grünen-Politikerin Katharina Schulze.

Die bayrische Grünen-Vorsitzende Katharina Schulze nimmt derzeit eine Winter-Auszeit im sonnigen Kalifornien. Ein Urlaubsfoto mit einem Einweg-Eisbecher mit Plastiklöffel erhitzt im Netz die Gemüter. Kritiker werfen der 33-Jährigen, ihre eigene Ökobilanz zu vernachlässigen.